Künstliche Intelligenz verstehen, ergründen, unterrichten

Ab Feburar 2022 bietet die DDI eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema Künstliche Intelligenz für Informatiklehrkräfte (bayerisches Gymnasium) an. Die Fortbildung befasst sich mit folgenden Inhalten:

  • Erwerb von Fachwissen im Bereich Künstliche Intelligenz: Grundlagen, klassische Ansätze der KI, maschinelles Lernen, Anwendungen von KI, ethische & gesellschaftliche Aspekte
  • Kennenlernen von Werkzeugen und Unterrichtsmaterialien zum Thema KI
  • Didaktische Betrachtung des Themenbereichs: KI als Unterrichtsgegenstand, geeignete Kontexte und Unterrichtsansätze, Entwicklung von Lehrkonzepten

Die im neuen Informatik-Lehrplan der Jahrgangsstufe 11 am bayerischen Gymnasium geforderten Kompetenzen und Inhalte zu Künstlicher Intelligenz werden sowohl fachwissenschaftlich (Grundlagen, maschinelles Lernen, ethische und gesellschaftliche Aspekte) als auch didaktisch in der Fortbildung aufgegriffen.

Die Fortbildung besteht aus drei Ganztagsveranstaltungen an der FAU Erlangen-Nürnberg mit zugehörigen Online-Arbeitseinheiten. Die Anmeldung erfolgt über FIBS. Bitte melden Sie sich für alle drei Teile der Fortbildung gesondert an. Eine Teilnahme an Einzeltagen der Fortbildung ist nicht möglich, die Schule muss die Freistellung für alle drei Präsenzveranstaltungen genehmigen.

Die Teilnehmendenzahl für das Schuljahr 2021/22 ist begrenzt. Weitere Termine im folgenden Schuljahr sind geplant.

Weitere Infomationen finden Sie hier:  Flyer_Fobi_KI